Lagenweine spiegeln durch ihre Aromatik, ihren Ausdruck und Charakter das Terroir. Mit dem Angebot "Terroir erleben" stellen südsteirische Weinbaubetriebe ihre wichtigsten und besten Weingartenlagen vor.

Terroir bedeutet nicht nur, die Einflüsse des Bodens auf den Wein zu kennen und zu nutzen, sondern ist viel mehr das Zusammenspiel von Rebsorte, Boden, Klima und Wissen des Weinbauern.

Von der GPS-geführten Tour mit vielen spannenden Informationen, über Terroir-Schauplätze mit Bilderbuchaussicht zum gemütlichen Verweilen mitten im Weingarten, bis hin zur Verkostung und dem spannenden Gespräch mit den "Weinmachern"...Direkt am Betrieb übernehmen Sie mit Ihrem Handy die GPS-Daten und los geht die Wanderung durch die Weinberge...

Wie viel Information sie entlang der Wanderung konsumieren und was Sie sich im Detail zu Hause ansehen möchten, entscheiden Sie selbst...

Terroir erleben ist ein Projekt, das "in die Tiefe geht", moderne Medien nutzt und ein visuelles und vinophiles Erlebnis bietet.